Liebe Besucher*innen,

wir wünschen allen ein gesundes, hoffentlich bald wieder kontaktfreudigeres und kulturreiches 2021!

Unser Haus bleibt leider noch bis auf Weiteres geschlossen.

Wir danken euch allen für eure Unterstützung und euren Zuspruch in dieser Zeit!


Zschachwitzer Märchentage

Die Beiträge, die im Rahmen der Zschachwitzer Märchentage im Putjatinhaus aufgezeichnet wurden, finden Sie ab sofort auf unserem Youtube-Kanal.

Zur Veranstaltung geht´s hier

Unsere nächsten Veranstaltungen

Zu Ihrem Schutz und zu dem unserer Referenten, Künstler und Mitarbeiter ergreifen wir verschiedene Maßnahmen. Diese können Sie hier nachlesen. Auf Grund der aktuellen Situation empfehlen wir für alle Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung.
Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular auf der Veranstaltungsseite , schreiben Sie eine Email an kultur@putjatinhaus.de oder rufen Sie im Besucherbüro unter Tel. 0351 2011 906 an.


Gesprächsangebot

ab 10. November bis auf weiteres

Café Sokrates - Jürgen Lindenhan
Jürgen Lindenhan – privat

„Krisen sind Prüfungen – unserer Werte, unserer Orientierung, unserer Erkenntnisse und Handlungsmuster“

Der griechische Philosoph Sokrates hat die Menschen auf dem öffentlichen Marktplatz in philosophische Gespräche verwickelt. Seinem Beispiel folgend lädt Sie Dr. phil. J. Lindenhan ein, in einem Telefongespräch über Herausforderungen der aktuellen Zeit zu sprechen. Ihre Fragen und Gedanken sind dabei der Ausgangspunkt des Gespräches.

Anmeldung bitte über Büro Putjatinhaus unter 0351 2011 906

Vielen Dank!


Kultur digital: Die Frauenkirche zu Dresden

Hörbuch – Cover

Ein literarisch-musikalischer Streifzug durch 200 Jahre wechselvoller Geschichte. Mit Texten u.a. von Theodor Körner, Johann Wolfgang von Goethe, Karl Friedrich Schin­kel, Carl Gustav Carus, Fritz Löffler, Jens Wonneberger und Martin Walser.

Zwischen 1726 und 1743 auf heiligem Ort errichtet, erlebte die Dresdner Frauenkirche glanzvolle und düstere Tage. Als in der Nacht vom 13. zum 14. Februar alliierte Fliegerverbände Dresden in Schutt und Asche legten, läutete auch für dieses Kleinod der Weltkultur die Totenglocke. Über fünfzig Jahre eine Ruine, ragt sie…

zur Veranstaltung

„Putjatinhaus Song

Geschenk der Dresdner Band Dawn


Aktion „Wir brauchen Ihre Stimme“ gegen Kürzung

Wir erhielten in den letzten Wochen knapp 200 Bürgerbriefe, welche die Bitte an unseren Stadtrat und unsere Kulturverwaltung enthalten, die drohende Fördermittelkürzung für das Putjatinhaus für 2021 abzuwenden.
Wir hoffen sehr, dass ein Bestandserhalt (Haushaltsansatz 2020) für alle freien Träger errungen werden kann.
Wir danken allen für den Zuspruch und die Unterstützung! Die Aktion ist beendet. Wir informieren über den Ausgang.


Alle Informationen zu Corona, zu Hilfsangeboten und Notfallnummern sowie zu Aktionen und Aufrufen finden Sie hier:
Corona-Informationsseite


Bitte beachten Sie die wichtigsten Regeln für den Aufenthalt auf unserem Gelände und in den Räumlichkeiten:
Corona – Abstand & Hygiene


Zschachwitzer Märchenkalender bestellen!

zur Bestellung


Aktuelles aus dem Putjatinhaus

Sterne für das Putjatinhaus

| |

Die Sterne können wir nicht vom Himmel holen, … … aber Sterne zum Basteln können wir schenken! Sterne für das Putjatinhaus in 4 Varianten können Sie sich gerne von unserer Homepage ausdrucken. Damit... Weiterlesen

Kultur fair finanzieren!

|

Im Haushaltsentwurf für die Jahre 2021/2022 sind Kürzungen von 330.000 Euro gegenüber dem aktuellen Haushalt im Kulturbereich vorgesehen. Dies ist existenzbedrohend für viele Einrichtungen und Akteure. Lesen Sie hier die Stellungnahme des Netzwerks... Weiterlesen

Mitmachaktion und Spendenaufruf

| |

Wir wollen öffentlich machen, was Sie bewegt, wie es Ihnen geht. Ein kleiner Beitrag (Puzzlestück) für ein großes Ganzes, ein Stimmungsbild. Haben Sie Gedanken, die Sie anderen mitteilen möchten? Können Sie Mut machen?... Weiterlesen