Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Januar 2021

abgesagt: Puppentheater “Dornröschen war in Weesenstein”

31. Januar @ 16:00 - 17:00

Ist es wahr oder war es einmal? König Johann und seine Gemahlin wollen auf Schloss Weesenstein ein großes Fest feiern, denn endlich wurde ihnen ein Kind geboren. Wenn doch nur die Köchin der königlichen Schlossküche den 13.Teller nicht zerschmissen hätte, wäre auch die Fee des Fleißes und der Ausdauer eingeladen worden. Aber so nimmt das Unheil seinen Lauf… Ein zauberhaftes Puppenspiel mit dem Figurentheater Karla Wintermann. Für Kinder ab 4 Jahre. Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ /…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Kostenlose Rechtsberatung

4. Februar
Paragraf

findet telefonisch statt! Sie erhalten Antworten auf Fragen aus allen Rechtsgebieten. Bitte beachten Sie, dass eine Beratung nur nach vorheriger Anmeldung im Besucherbüro möglich ist. Das Gespräch führt Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Deichsel. Nächster Termin: 04. März 2021

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Historie der Gastronomie rund um Theaterplatz und Brühlsche Terrasse

4. Februar @ 19:30 - 21:30

Gastlichkeit auf dem Theaterplatz hat eine weit zurückreichende Geschichte. Dem geht der Vortrag mit Manfred Wille, unterstützt durch viele Bilddokumente, nach.Über die kleinen Kneipen im Italienerviertel zu Chiaveris Zeiten, von der Zuckersiederei Calberla zum legendären Hotel Bellevue.Auch die umtriebigen Wirte von „Helbigs Restaurant“ bis zum Neubau des Italienischen Dörfchen werden vorgestellt.Die Brühlsche Terrasse mit ihren Wirten und Gästen über die Jahrhunderte sind ein weiteres eindrucksvolles Thema. Auch Ignaz Kraszewski kommt mit selbst erlebten Episoden zu Wort.Gastronomische Eindrücke, Veranstaltungen und Angebote…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Eisquerung Baikal – Vortrag mit Anke Wolfert.

29. April @ 19:30 - 21:00

Laufen · Staunen · Schlafen. Ausgangspunkt unserer Tour ist Irkutsk, 600.000 Einwohner zählend, 8.000 Kilometer von zuhause entfernt, bekannt durch seine schönen alten Holzhäuser. Von hier geht es mit der Transsib durch den russischen Winter nach Ulan-Ude, der Hauptstadt Burjatiens. Dann noch drei Stunden Autofahrt, und wir sind am Baikalsee. Dort beladen wir die Pulkas mit der Ausrüstung für drei Tage auf dem Eis. Wir ziehen unsere Pulkas durch Schnee, über Packeisfelder und über Blankeis. Unser Ziel haben wir von…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Musik zur Zarenzeit. Musikalisch-erzählender Abend. Abgesagt!

25. Juni @ 19:30 - 21:00

Mit Heinrich Klug und Konstantin Egensperger Anton Rubinstein, Peter Tschaikowsky und viele andere bedeutende Komponisten und Instrumenatlisten lebten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Moskau und St. Petersburg. Am Zarenhof und in den Palästen des reichen Adels war virtuose Musik sehr beliebt und es gibt eine große Anzahl herrlicher, eingängiger Stücke aus dieser Zeit. Heinrich Klug, der langjährige Solocellist der Münchner Philharmoniker ist auf die Suche gegangen und bietet zusammen mit dem jungen Klaviervirtuosen Konstantin Egensperger einen bunten…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Erzählkonzert: Tansania – Ein Traum von Afrika.

14. Oktober @ 19:30 - 21:30

Das neue Jahrzehnt begann für den Dresdener Gitarristen Frank Fröhlich mit einer Reise durch Tansania und Sansibar. Er folgte er einer Einladung der Africa Amini Life, einem Projekt der Ärztinnen Christine und Cornelia Wallner. Die beiden Frauen betreiben am Fuße des Kilimandscharo ein Hospital, eine Schule und ein Kinderheim. Dort spielte er wie schon vor zwei Jahren in Namibia Kinder-Mitmach-Konzert und gab Body Percussion und Gitarren-Unterricht. Von dieser Reise wird Frank Fröhlich erzählen, Literatur zitieren und natürlich vor allem seine…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

„In Teufels Küche“ am 28.11.2021

28. November @ 16:00 - 17:00

ab 4 Jahre. Katharina Randel ist wieder zu Gast im Putjatinhaus und spielt “In Teufels Küche“ nach dem Grimmschen Märchen “Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren“. Es ist die Geschichte des Glückskindes, dem alles zu seinem Glück ausschlägt, aufgrund seiner Offenheit und seines guten Herzens. Und des Teufels, der höchstpersönlich einige Fragen beantworten muss: Was zur Hölle ist in Teufels Küche los? Hat die Ellermutter ein Haar in der Suppe gefunden? Was hat es mit dem Glückskind auf sich…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren