Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Thiel's Treffen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Wir kommen wieder! Aber nicht gleich. Im Herbst soll es mit Thiel´s Treffen endlich weitergehen. Wir freuen uns auf einen Neustart im September! Bleiben Sie neugierig!

Das Prominentengespräch: Thiel’s Treffen

Wie groß ist das Restrisiko, dass etwas passiert, wenn man mit dressierten Tigern arbeitet? Sind Bestsellerautoren reich? Müssen Opernsängerinnen wegen der Stimme etwas korpulenter sein? Warum geht man freiwillig auf Berge über 8.000 Meter?

Diese oder ähnliche Fragen werden vielleicht auch gestellt werden, wenn sich Dresdens Moderator und langerprobter Gesprächsleiter MARIO THIEL im Putjatinhaus zu Kleinzschachwitz mit Bekannten, Freunden oder ihm bis dahin auch unbekannten prominenten Gästen trifft. Egal, aus welchem Genre der Gast kommt, alle haben etwas gemeinsam: Sie bewegen sich in Bereichen, die viele von uns nicht oder nur aus den Medien kennen.

Bei Thiel’s Treffen gibt es die Möglichkeit, etwas mehr darüber zu erfahren. Und wer Thiel kennt, weiß, dass es dabei mit Sicherheit sehr unterhaltsam zugehen wird…

Aller zwei Monate wird an einem Donnerstagabend ab 20 Uhr ein anderer Gast geladen.

September 2022

Thiel´s Treffen mit Tino Eisbrenner

15. September @ 20:00

Wenn man seinen Namen erwähnt, wissen die meisten Vor-Wende-Jugendlichen sofort, wer das ist und was er Mitte der Achtziger gemacht hat. Die Stichworte lauten JESSICA und „Ich beobachte dich“. Spätestens dann haben sie diese Stimme im Ohr, ein Gesicht und eine rote Mütze vor Augen. Allerdings wissen schon nicht mehr alle, warum es die nach Umfragen beliebteste Newcomer-Band der DDR 1985 nach dem Riesenerfolg bis 1986 (LP „Spieler“) 1987 schon nicht mehr gab. Und auch sein weiterer solistischer Weg, nach…

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Thiel´s TREFFEN mit Jens Weißflog

10. November @ 20:00

Heute ist es scheinbar für viele möglich, ein Superstar zu werden. Meistens gelingt es denen aber nicht, auch einer zu sein. Deshalb bleiben sie Fixsterne einer riesigen Galaxie, an die sich kaum jemand erinnert. Bei unserem Novembergast ist das komplett anders und das liegt vor allem an seinen Erfolgen. Für beide deutsche Staaten. In zwei Skisprungstilen. Auf beiden Schanzentypen. Von 1984 bis 1996 gehörte er zur Skisprung-Elite, war der Erste und einer der Wenigen, die alle vier großen Wettbewerbe gewinnen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren