Übersicht des aktuellen Programms

Das aktuelle Programm des Putjatinhauses finden Sie in unserem Faltblatt. Eine pdf-Version des Programms zur Ansicht im Web bzw. zum Selbstausdrucken, finden Sie hier.

Für unsere Veranstaltungen können Sie Ihre Karte im Vorverkauf preisgünstiger erwerben. Bitte beachten Sie, dass der Vorverkaufspreis (VVK) nur bis einen Werktag vor der jeweiligen Veranstaltung gilt! Bitte dabei die Öffnungszeiten des Besucherbüros berücksichtigen!

Do 30.03. 2017 Workshop Verkehrssicherheits- workshop 50+
Do 06.04. 2017 Theater „Das Pflichtmandat“
Do 13.04. 2017 Konzert Frank Fröhlich & Anne Schierack
Do 20.04. 2017 Beratung Kostenlose Rechtsberatung
Do 27.04. 2017 Dia-Vortrag Auf dem Jakobsweg allein durch Mitteldeutschland

Verkehrssicherheitsworkshop 50+

Do 30.03.2017 16.30 Uhr

Thema: Die Verkehrsinfrastruktur im Ortsamtsbereich Leuben Wir diskutieren u.a. folgende Fragen: Was stört uns in den Verkehrsabläufen als Autofahrer? An welchen Punkten sind Radfahrer und Fußgänger gefährdet? Welche Verbesserungen schlagen wir vor? Ein Workshop mit Albrecht Fischer in Kooperation mit dem ADAC.

Eintritt: 2€

Theater: Das Pflichtmandat

Do 06.04.2017 19.30 Uhr

Foto: Plichtmandat

In diesem satirischen Kammerspiel vom J. Mortimer treffen eher zufällig zwei Außenseiter aufeinander: W. Morgenhall, erfolgloser Rechtsanwalt, der per Pflichtmandat an den inhaftierten Vogelfutterhändler H. Fowle gerät. Dieser ermordete seine Ehefrau, weil deren ungebremstes Amüsierbedürfnis ihn provozierte. Morgenhall hofft auf einen Sensationsprozess und seinen großen Durchbruch. Aber wie soll er das anstellen? Die Fakten sprechen gegen Fowle. Der Pflichtverteidiger will in diesem Prozess alle juristischen Raffinessen zur Verteidigung heranziehen… Der H.O. Theater e.V. ist mit seiner 40-jährigen Geschichte eine der traditionsreichsten Amateurtheatergruppen Dresdens. Der Jurist Roland Stegemann spielt den Anwalt Morgenhall, der IT-Spezialist Dr. Konrad Walzer den Angeklagten Fowle.

Eintritt: VVK 7€ / 5€ erm., AK: 8€ / 6€ erm. Kartenreservierung

Konzert: Frank Fröhlich & Anne Schierack – Frauen soll man loben… Tischgespräche im Hause Luther

Do 13.04.2017 19.30 Uhr

Foto: Fröhlich & Schierack

In dem einstündigen Kammerspiel erleben Sie, wie Vorlesung und Suppe für die im Hause Luther wohnenden Studiosi zubereitet werden. Zwischen dem Ehepaar Luther entspinnt sich ein temperamentvoller Disput um Kirche und Kinder im Allgemeinen und Martin Luthers und „Hernn Käthes“ Zusammenleben im Speziellen… Musikalisch umrahmt werden die Originaltexte Luthers aus seinen „Tischreden“ von Musik der deutschen Reformationszeit. Sie hören Lieder & Gitarrenmusik von Martin Luther, Adam Krieger, Valentin Rathgeber, Andreas Hammerschmidt und deutsche Volkslieder…

Eintritt: VVK 9€ / 7€ erm., AK: 10€ / 8€ erm. Kartenreservierung

Kostenlose Rechtsberatung

Do 20.04.2017 16.30 Uhr

Ausgebucht!

Sie erhalten Antworten auf Fragen aus allen Rechtsgebieten. Bitte beachten Sie, dass eine Beratung nur nach vorheriger Anmeldung im Besucherbüro möglich ist. Das Gespräch führt Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Deichsel.

Dia-Vortrag: Auf dem Jakobsweg allein durch Mitteldeutschland

Do 27.04.2017 19.30 Uhr

Foto: Fröhlich & Schierack

Anke Wolfert lief Ende 2016 in vier Etappen 473 km von Görlitz nach Vacha. Sie berichtet von Menschen, die sie beeindruckten und zeigt Fotos von bekannten und weniger bekannten Orten: Der Pop-Art-Altar im Dorfkirchlein und die Straußenwirtschaft im ehemaligen Tagebau. Und sie erzählt von unvergesslichen Erlebnissen – wie dem Nachtlager auf der Empore einer romanischen Kirche. Fazit: Nah reisen, fern wandern, keine „Action“ aber jeder Tag ein Abenteuer. Anke Wolfert findet den Ausgleich zu ihrer Arbeit als Konfliktschlichterin und Dozentin vorwiegend auf Trekkingtouren und beim Fotografieren. Seit 2013 hält sie regelmäßig Reisebildvorträge. Diese sind authentisch und regen zum „Nachreisen“ an. Sie ist zum fünften Mal mit einem Dia-Vortrag im Putjatinhaus zu Gast.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK: 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung