Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Die bedeutendsten deutschen Flugzeugbauer und Konstrukteure von 1908 bis 1968

23. September 2021 @ 19:30

Die Geschichte der deutschen Luftfahrt ist der interessanteste und innovativste Teil der Industrieentwicklung ab dem Beginn des 20. Jahrhundert. Otto Lilienthal leitete mit seinem Erstflug 1891 und seinem Polardiagramm die Aerodynamik des Gleitfluges ein und Gustav Weißkopf startete bereits am 14.08.1901 als Deutscher in den USA den zwar umstrittenen aber ersten Motorflug der Welt, drei Jahre vor den amerikanischen Gebrüdern Wright. Auch in wesentlichen Entwicklungsschritten des Flugzeugbaues setzten die deutschen Flugzeugbauer Maßstäbe.

„Für mich, als Kind eines 1946 mit Familie in die UdSSR deportierten Flugzeugspezialisten und als Ingenieur in der Flugzeugwerft Dresden, war es Anlass genug, sich der Luftfahrtgeschichte zu verschreiben. Die Arbeit in der IG Luftfahrt Dresden und die Einblicke in das große Archiv aus den Flugzeugwerken Dresden bewegten mich, mit der Vortragstätigkeit 2012 zur deutschen Luftfahrtgeschichte zu beginnen.“ Konrad Eulitz.

Dieses Thema soll einen sehr interessanten zeitlichen Abriss des deutschen Motor Flugzeugbaues darstellen mit den wichtigsten Flugzeugbauern und Konstrukteuren in fünf chronologischen Abschnitten. Er bestimmte ab 1913 wesentlich die Europäische Entwicklung im Flugzeugbau mit.

Eintritt: VVK 6,00 € / 4,00€ erm. , AK 7,00 € / 5,00€ erm.