Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

September 2020

Vortrag: Historie der Gastronomie rund um Theaterplatz und Brühlsche Terasse

10. September @ 19:30 - 21:30

Gastlichkeit auf dem Theaterplatz hat eine weit zurückreichende Geschichte. Dem geht der Vortrag mit Manfred Wille, unterstützt durch viele Bilddokumente, nach.Über die kleinen Kneipen im Italienerviertel zu Chiaveris Zeiten, von der Zuckersiederei Calberla zum legendären Hotel Bellevue.Auch die umtriebigen Wirte von „Helbigs Restaurant“ bis zum Neubau des Italienischen Dörfchen werden vorgestellt.Die Brühlsche Terrasse mit ihren Wirten und Gästen über die Jahrhunderte sind ein weiteres eindrucksvolles Thema. Auch Ignaz Kraszewski kommt mit selbst erlebten Episoden zu Wort.Gastronomische Eindrücke, Veranstaltungen und Angebote…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Vortrag: Familiengeschichte der Bauherren und der späteren Besitzer von Schloss Albrechtsberg

1. Oktober @ 19:30 - 21:00

Werner Fritzsche reist mit dem interessierten Zuhörer durch die Geschichte des Schloss Albrechtsberg. Er beginnt mit dem Lord of Findlater und seinem Palais, auf dessen Grundmauern später Schloss Albrechtsberg errichtet wurde. Weiter geht es mit Heinrich Wilhelm Graf v. Luckner und seinem geplanten Schloss Wilhelmsberg. Schlussendlich betrachtet er Prinz Albrecht v. Preußen, der Bauherr von Schloss Albrechtsberg war, und dessen Familiengeschichte näher. Ebenso die Familiengeschichte der Grafen von Hohenau, denn Prinz Albrecht von Preußen war eine zweite Ehe mit Rosalie…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag von Eva-Ursula Petereit und Gert Scykalka

8. Oktober @ 19:30 - 21:30

Kleinzschachwitzer Friedhofsbummel - Erinnerungen an Freunde.Die Journalistin Eva-Ursula Petereit hatte in Kleinzschachwitz Freunde, lange bevor sie nach der Wende zusammen mit ihrem Mann ihren Wohnsitz hierher verlegte.Mit der Bergmalerin Irmgard Uhlig begannen die Kontakte 1964 mit einem gemeinsamen Artikel  über Frauen am Seil. Über den rührigen Geschäftsmann und Felskletterer Willy Ehrlich entstanden ihre ersten Veröffentlichungen ebenfalls schon in der DDR-Zeit.Beide Persönlichkeiten haben inzwischen wie etliche andere Bekannte und Freunde der Journalistin ihre letzte Ruhe auf dem Zschachwitzer Stephanus-Friedhof gefunden. Von…

Erfahren Sie mehr »

Ein Bummel durch die Gassen am Altmarkt

15. Oktober @ 19:30 - 21:30

Von der Schefffelgasse über die Webergasse und Zahnsgasse zur Breiten Straße Die Straßen und Gassen rund um den Altmarkt boten schon immer ein interessantes gastronomisches Spektrum. Es waren Weinstuben, wie das „Papperitz“ und das sehr populäre „Weinhaus Grell“ auf der Zahngasse. Die legendäre „Bärenschänke“ auf der Weber – auch Freßgasse genannt und viele Bierstuben, die besonders bayrische Biere präsentierten. Das wahrscheinlich älteste Dresdner Gasthaus – das „Rauchhaus“ war über Jahrhunderte bemüht, sich den wechselnden Erwartungen der Gäste anzupassen. Es gab…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren