Pilates

Grafik: Pilatesübung

Sanftes Muskeltraining nach Joseph Pilates für eine schöne Figur, mehr Energie und Gesundheit.

Die Pilates-Methode ist ein einzigartiges System aus Dehnungs- und Kräftigungsübungen. Dem Trainingsprogramm von Joseph Pilates liegt der Gedanke zugrunde, dass Konzentration und Bewegung der einzige Weg zu wirklicher Gesundheit sind. Der Körper wird als Einheit betrachtet und statt isoliertem Muskeltraining sollen vor allem tieferliegende Muskeln angesprochen werden. Bei regelmäßigem Training werden Bänder und Gelenke gekräftigt, die Beweglichkeit, Koordination und der Gleichgewichtssinn verbessert, sowie Haltungsfehler und haltungsbedingte Rückenschmerzen beseitigt. Pilates kann gegen Stress wirken und bei der Therapie gegen Osteoporose eingesetzt werden. Bei vorübergehenden Ischiasbeschwerden, Muskelbeschwerden oder Beckenbodenschwäche kann Pilates heilsame Linderung verschaffen. Vor allem aber trägt diese sanfte Sportart zu einem allgemeinen Wohlbefinden bei.

Zeit Mi: 18.30 – 19.30 Uhr (Pilates I) Mi: 19.45 – 20.45 Uhr (Pilates II)
Kursleiterin Steffi Auerswald (Physiotherapeutin)
Grundausstattung Bequeme Kleidung
Kurspreis 5 € pro Termin (2-Monatszahlung)

Zahlungsmodalitäten

Sie zahlen den Kurs immer im 2-Monatsrhythmus per Lastschrifteinzug. Wenn keine Kündigung (mündlich oder schriftlich bis zu spätestens 5 Tagen vor Monatsende im 2-Monatszyklus) erfolgt, werden bei fortlaufenden Kursen die jeweiligen Gebühren für zwei Monate weiter abgebucht. Die Kursgebühren variieren (je nach Ferien, Feiertagen etc.) und werden dementsprechend angepasst. Der Kursleiter informiert Sie immer über die nächste abzubuchende Gebühr. Anmeldeformulare finden Sie im Internet oder im Büro des Putjatinhauses. Bitte melden Sie sich immer für einen Kurs an, telefonisch (2011906) oder per E-Mail bzw. direkt im Büro.