Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Musikalische Lesung mit Frank Fröhlich: Fürst Putjatin – ein Dresdner Original

20. April um 19:30 21:30

Frank Fröhlich präsentiert Lieder aus der Zeit Putjatins mit Geschichten und Anektdoten von Zeitgenossen des Fürsten.

Anläßlich des 200-jähringen Jubiläums des Putjatinhauses entstand das Hörbuch „Fürst Putjatin – ein Dresdner Original“, mit Briefen, Erinnerungen, Tagebuch-Auszügen und Gedichten von Hans Christian Andersen (1805 – 1875),  Fürst Putjatin (1749 – 1830), Wilhelm von Kügelgen (1802 – 1867), Karl Ludwig-Blum ( 1796 – 1869), Rudolph von Kyaw (1809 – 1885) und Johann Gottfried Herder (1744-1803).

Komplettiert werden die Texte von und über den Fürsten Putjatin von Kompositionen der Zeitgenossen Putjatins wie Ludwig van Beethoven (1770-1827) , Johann Caspar Mertz (1806 – 1856), Mozart 1756 – 1791, Robert Schumann (1810 – 1856)  und Carl Maria von Weber (1786 – 1826).

WILHELM VON KÜGELGEN „Erinnerungen“:
„Der Fürst gehörte der vornehmsten Gesellschaft an, er war ein gebildeter, geistvoller und sehr kenntnisreicher Herr, doch aber etwas ganz Apartes und seine Erscheinung so auffällig, dass ich nicht weiß, wem es mehr zur Ehre gereichte, ihm oder der Straßenjugend, wenn diese ihn nicht nur ungehudelt ließ, sondern ihm sogar mit Achtung auswich. Meine Dresdner Zeitgenossen werden sich erinnern, dass ihnen zuweilen bei Regenwetter ein wandelndes Schilderhaus oder ein Pavillon von schwarzem Taft begegnet ist. Das war der Fürst.“

Eintritt: VVK 9€ / 7€ erm., AK 10€ / 8€ erm.