Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eisquerung Baikal – Vortrag mit Anke Wolfert. Abgesagt!

29. April 2021 @ 19:30 21:00

Laufen · Staunen · Schlafen.

Ausgangspunkt unserer Tour ist Irkutsk, 600.000 Einwohner zählend, 8.000 Kilometer von zuhause entfernt, bekannt durch seine schönen alten Holzhäuser. Von hier geht es mit der Transsib durch den russischen Winter nach Ulan-Ude, der Hauptstadt Burjatiens. Dann noch drei Stunden Autofahrt, und wir sind am Baikalsee. Dort beladen wir die Pulkas mit der Ausrüstung für drei Tage auf dem Eis. Wir ziehen unsere Pulkas durch Schnee, über Packeisfelder und über Blankeis. Unser Ziel haben wir von Beginn an vor Augen – die Insel Olchon. Drei Tage lang staunen wir über nie zuvor gesehene Eisstrukturen, Eisverwerfungen, Spalten und Risse. Schließlich erreichen wir Olchon. In den folgenden Tagen besuchen wir den Schamanenfelsen, lassen uns von einer Stupa mitten im See überraschen und erleben rasante Autofahrten auf Eisstraßen.
Die Vortragende Anke Wolfert lebt in Dresden und arbeitet als Teamcoach und Kommunikationstrainerin. Sie unternimmt mit Vorliebe Trekkingtouren. Anke leitet die Fotogruppe der Sektion Dresden des Deutschen Alpenvereins und ist Mitglied im Fotoclub Reflex e.V.

Vorverkauf: 7,00€ / 5,00€ erm. Abendkasse: 8,00€ / 6,00€ erm.

Mehr Infos: www.weltenschwaermer.de und https://vimeo.com/378080410