Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitale Audiovisionsschau: Azoren und Madeira I Portugals grüne Inseln

3. Februar @ 19:30

Jeder kennt das Azorenhoch – hier entsteht es. Nur knappe fünf Flugstunden von Deutschland entfernt liegen die neun Inseln der Azoren als westlichstes Archipel Europas wie Stecknadeln mitten in der unendlichen Weite des Nordatlantiks. Auch fünf Jahrhunderte nach ihrer Entdeckung sind die Azoren noch immer ein Paradies für Naturliebhaber und ein Eldorado für Individualreisende. Einzig die Hauptinsel São Miguel besitzt eine ausgebaute touristische Infrastruktur, alle anderen punkten nahezu ausschließlich mit ihren atemberaubenden sattgrünen Landschaften, ihrem Pflanzenreichtum und ihrer intakten Natur. Zudem kann man hier mit dem „Pico“ auch gleich noch den höchsten Berg Portugals besteigen. Doch zuvor besuchen wir Portugals Hauptstadt Lissabon und deren Umland. Und Madeira – die „Insel des ewigen Frühlings“, „Blumeninsel“, „Perle des Atlantiks“. Die Reiseberichte sind voller Superlative, denn von Madeira geht seit seiner Entdeckung ein ganz besonderer Zauber aus. Die ganzjährig milden Temperaturen bringen zu jeder Jahreszeit eine üppige Pflanzenwelt zum Blühen. Und die fantastische Landschaft macht die Insel zu einem einzigartigen Wanderparadies. Als Spitze eines gigantischen Vulkangebirges ragt sie fast 2.000 m aus dem Atlantik heraus. Genießen Sie in dieser HD-Audiovisions-Schau von Wolfgang Röller die überwältigenden Insel-Landschaften Portugals!

Der Dresdner Wolfgang Röller widmet sich mit Vorliebe dem Bergsteigen und der Reisefotografie. Touren führten ihn bisher nach Ost-, Süd- und Nordafrika, den Nahen und Fernen Osten, nach Nord- und Südamerika, durch den Himalaya, durch den Karakorum sowie zu vielen europäischen Zielen. Aus einigen entstanden anfangs multimediale Dia-Vorträge in Überblendtechnik, später bildgewaltige digitale Audiovisionen.
Mehr Infos unter http://www.roeller-media.de

Eintritt: VVK 8,00€ / 6,00€ erm. , AK 9,00€ / 7,00€ erm.