Mitmachaktion und Spendenaufruf

Eingetragen bei: Aktuelles, Corona, Startseite | 0

Wir wollen öffentlich machen, was Sie bewegt, wie es Ihnen geht.

Ein kleiner Beitrag (Puzzlestück) für ein großes Ganzes, ein Stimmungsbild.

Haben Sie Gedanken, die Sie anderen mitteilen möchten? Können Sie Mut machen? Haben Sie Tipps, wie wir gut durch diese Zeit kommen? Haben Sie Wünsche? Was soll nach Corona anders werden?

Wir möchten Ihnen eine Plattform bieten, kommen Sie …

  • … auf unserer Homepage
  • … an unserenGartenzaun.
  • Schreiben Sie es …
  • Malen Sie es …

auf unser Puzzlestück und stecken Sie die gestaltete Vorlage in unseren Briefkasten oder geben Sie diese direkt im Büro ab. Wir sind täglich von 12 –15 Uhr für Sie da.

Die Vorlage können Sie sich bei uns im Büro abholen oder hier herunterladen und selbst ausdrucken.

Spenden Sie uns Gedanken, spenden Sie uns Tipps, spenden Sie uns Geld.

Wir sind keine städtische Einrichtung, sondern durch einen Verein betrieben. Wir erhalten eine städtische Kulturförderung, welche zwar eine ganz wesentliche Hilfe ist, die Betriebs-, Miet-und Personalkosten aber nicht abdeckt. Wir zahlen Miete an die Stadt Dresden und auch Betriebskosten und Instandhaltungskosten fallen nicht weg. Einnahmen aus Kursen, Veranstaltungen und Mieten fehlen aber, was langfristig Spuren hinterlassen wird. Zumal für uns kaum Aussicht besteht, dass wir baldmöglich wieder Normalbetrieb aufnehmen können.

Wir rufen Sie alle auf, denken Sie an Ihr Kulturhaus und die Kulturschaffenden!

Wir freuen uns über Spenden und sind nach wie vor für Sie da! Vorerst wird das Putjatinhausfür die öffentliche Nutzung geschlossen bleiben. Es finden leider keine Kurse und Veranstaltungen im Haus statt. Wir arbeiten dennoch weiter, denn im Haus gibt es immer was zu tun. Auch die Zukunft will weiter geplant werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.