Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Januar 2021

Kultur.digital: Ausstellung „Zeit zum Träumen“

24. Januar - 28. Mai

Hella Müller "Zeit zum Träumen" Wenn die Tage kürzer werden, gibt es Momente, in denen wir die Stille genießen. Wir sehnen uns nach einem Ort der Ruhe und Geborgenheit und möchten so gern den stressigen Alltag vor der Tür lassen. Es ist die Zeit zum Träumen. Die Bilder von Hella Müller führen den Betrachter in die Welt der Märchen und laden ein, auf wunderbare Weise in das Reich der Phantasie einzutauchen. Ist es die Farbe Blau, die uns verzaubert? Sind…

Erfahren Sie mehr »

abgesagt: Puppentheater “Dornröschen war in Weesenstein”

31. Januar @ 16:00 - 17:00

Ist es wahr oder war es einmal? König Johann und seine Gemahlin wollen auf Schloss Weesenstein ein großes Fest feiern, denn endlich wurde ihnen ein Kind geboren. Wenn doch nur die Köchin der königlichen Schlossküche den 13.Teller nicht zerschmissen hätte, wäre auch die Fee des Fleißes und der Ausdauer eingeladen worden. Aber so nimmt das Unheil seinen Lauf… Ein zauberhaftes Puppenspiel mit dem Figurentheater Karla Wintermann. Für Kinder ab 4 Jahre. Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ /…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Kultur.digital: Märchenhaft – Sagen und Legenden aus dem Dresdner Elbtal

10. Februar - 31. Mai

Erleben Sie einen Streifzug durch die Welt der Sagen und Legenden von Dohna bis Meißen, von Radeberg bis zum Freitaler Windberg. Mit den einfühlsamen Kompositionen des Akustikgitarristen Frank Fröhlich, entstand ein musikalisch-literarisches Hör-Erlebnis. "Der Gitarrist Frank Fröhlich, der schon bei anderen Hörbüchern nicht nur seine Musikalität, sondern auch sein Gespür für literarische Entdeckungen bewies, hat sie zusammengestellt. Insgesamt zwölf Sagen und Legenden ausgewählt, die der Schauspieler Daniel Minetti zu Gehör bringt. Und dies auf sehr amüsante Weise, sodass die manchmal…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Live Chat – Café Sokrates

10. März - 30. April

Gesprächsangebot im Live-Chat Der griechische Philosoph Sokrates hat die Menschen auf dem öffentlichenMarktplatz in philosophische Gespräche verwickelt. Seinem Beispiel folgend lädtSie Dr. phil. J. Lindenhan ein, in einem Live-Chat über Herausforderungen deraktuellen Zeit zu sprechen. Ihre Fragen und Gedanken sind der Ausgangspunkt desGespräches.„Was macht CORONA mit uns -was machen wir mit CORONA?!” Nach Anmeldung bei uns, erhalten Sie einen Link, den Sie in die Adresszeile IhresBrowsers eingeben. Dann können Sie über “Jitsi Meet” montags 18:30 Uhr livegemeinsam diskutieren. Anmeldung mit…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Eisquerung Baikal – Vortrag mit Anke Wolfert. Abgesagt!

29. April @ 19:30 - 21:00

Laufen · Staunen · Schlafen. Ausgangspunkt unserer Tour ist Irkutsk, 600.000 Einwohner zählend, 8.000 Kilometer von zuhause entfernt, bekannt durch seine schönen alten Holzhäuser. Von hier geht es mit der Transsib durch den russischen Winter nach Ulan-Ude, der Hauptstadt Burjatiens. Dann noch drei Stunden Autofahrt, und wir sind am Baikalsee. Dort beladen wir die Pulkas mit der Ausrüstung für drei Tage auf dem Eis. Wir ziehen unsere Pulkas durch Schnee, über Packeisfelder und über Blankeis. Unser Ziel haben wir von…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Zchachwitzer Dorfmeile – kein Fest, aber kleine Straßenaktionen: Schnipseljagd zum 8. Mai

8. Mai @ 10:00 - 17:00

Jetzt gibt es etwas zu entdecken, zu gewinnen und einfach Spaß für Groß und Klein bei der Suche nach 6 Illustrationen des Wunderhaus Verlages, entlang der Bahnhofstraße und Putjatinstraße. Viel Vergnügen und viel Glück bei der Verlosung! Denn aus allen Lösungswörtern, die wir in unserem Briefkasten finden, losen wir drei Gewinner aus. Zu gewinnen gibt es: 1.Preis: Kostenlose Teilnahme für 1 Erw.+1 Kind an den Sternenstaub Veranstaltungen (Puppentheater) im Jahr 20222.+3.Preis: ein Kinderbuch des Wunderhaus-Verlages Also mitmachen und natürlich Kontaktdaten…

Erfahren Sie mehr »

Zschachwitzer Dorfmeile. Wir feiern kein Fest, sind aber für euch da!

8. Mai @ 14:00 - 17:00

Auch, wenn es noch kein großes Stadtteilfest geben kann, so machen sich doch alle Akteure Gedanken, wie wir ein wenig Zauber auf die Straßen bringen können. Mit Abstand und doch kleinen und großen Freuden. Ein Jahr Lesepavillon gibt Anlass, das Lesen in den Vordergrund zu rücken. Wir laden alle ein, zum kurzweiligen Lauschen, zum Bücher mitnehmen und zum Hören... Entlang der Bahnhofstraße und Putjatinstraße und am Putjatinhaus.

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Ausstellung: Brigitte Handschick I noRETURn

3. Juni - 19. Juli

„Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“ (Meister Eckhart) Nach dreizehn Jahren beruflicher Herausforderung kam ich im Winter 2018 nach Dresden zurück- gestrandet in der Mitte meines Lebens. Endlich hatte ich Zeit anzukommen, Ruhe zu finden zum Malen und für künstlerische Experimente. Der Blick in die Vergangenheit gab mir die Inspiration für meine Bilder. Das Leben in einer Stadt mitten im Sommer, die Freude an der Natur, die Stille…

Erfahren Sie mehr »

Musik zur Zarenzeit. Musikalisch-erzählender Abend. Am 25.06.2021 abgesagt!

25. Juni @ 19:30 - 21:00

Ersatztermin: 04.11.2021 Mit Heinrich Klug und Konstantin Egensperger Anton Rubinstein, Peter Tschaikowsky und viele andere bedeutende Komponisten und Instrumenatlisten lebten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Moskau und St. Petersburg. Am Zarenhof und in den Palästen des reichen Adels war virtuose Musik sehr beliebt und es gibt eine große Anzahl herrlicher, eingängiger Stücke aus dieser Zeit. Heinrich Klug, der langjährige Solocellist der Münchner Philharmoniker ist auf die Suche gegangen und bietet zusammen mit dem jungen Klaviervirtuosen Konstantin Egensperger…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

Konzert: Beethoven-Nachlese

11. Juli @ 17:00

Ausverkauft ! Zur Ehrung des großen Meisters und zum Genuss seiner unvergleichlich schönen und einfallsreichen Musik haben sich drei Musikliebhaber zusammengefunden, um die Streichtrios Ludwig van Beethovens, aber auch anderer Komponisten, einzustudieren. Eine Kostprobe dieser Hausmusik wird am 11. Juli 2021, 17.00 Uhr im Putjatinhaus zu hören sein. Es spielt das Trio Aficionado: Walter Köckeritz (Violine), Matthias Neubert (Viola) und Friedemann Sell (Violoncello). Anmeldung ist wegen des Hygienekonzeptes erforderlich.     Kartenpreis: 9€ / 7€ erm. Karten nur im Vorverkauf erhältlich

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren