Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

März 2020

Thiel´s Treffen mit Peter Flache – Enfällt ! Karten behalten ihre Gültigkeit!

26. März @ 20:00 - 22:30

Unser Gast im März ist gar nicht so einfach einzuordnen. Er ist Kabarettist, Comedian, Clown, Pantomime, Schauspieler, Musiker, Autor…

Mehr erfahren »

April 2020

Erzählkonzert: Tansania – Ein Traum von Afrika

Entfällt

Neuer Termin ist der 26. November 2020!

9. April @ 19:30 - 21:30

Das neue Jahrzehnt begann für den Dresdener Gitarristen Frank Fröhlich mit einer Reise durch Tansania und Sansibar. Er folgte er einer Einladung der Africa Amini Life, einem Projekt der Ärztinnen Christine und Cornelia Wallner. Die beiden Frauen betreiben am Fuße des Kilimandscharo ein Hospital, eine Schule und ein Kinderheim. Dort spielte er wie schon vor zwei Jahren in Namibia Kinder-Mitmach-Konzert und gab Body Percussion und Gitarren-Unterricht. Von dieser Reise wird Frank Fröhlich erzählen, Literatur zitieren und natürlich vor allem seine…

Mehr erfahren »

Konzert mit dem Streichquartett egda9 – Benefizveranstaltung für das Putjatinhaus

Entfällt

Neuer Termin ist der 1. November 2020

19. April @ 17:00 - 19:00

Zum wiederholten Mal kommt das Streichquartett egda9 zu uns ins Haus. Freuen Sie sich auf Stücke von Josef Gabriel Rheinberger und Max Bruch. Es spielen Matthias Neubert (Viola), Holle Egert (Violine), Olena Danylyuk (Violine) und Kristin Unglaube (Violoncello). Vorverkauf: 8,00€ / 6,00€ erm. - Abendkasse 9,00€ / 7,00€ erm.

Mehr erfahren »

Kultur digital: Das Auge von Dresden – Benefizveranstaltung für das Putjatinhaus.

23. April @ 19:30 - 31. Mai @ 21:00

Unterstützen Sie ganz nebenbei Ihr Kulturhaus... Verlängert bis 31.05.2020 Am 23.4. wollten wir gemeinsam mit Ernst Hirsch zu einer Benefizveranstaltung für das Putjatinhaus einladen. Der bekannte Regiekameramann und Filmdokumentarist wollte sein Erinnerungsbuch vorstellen, reich illustriert aus dem enormen Bilderschatz seiner persönlichen Sammlung. Ergänzt durch einen Ernst-Hirsch-Film. Ein Muss für jeden Dresden-Freund. Nun kam es angesichts der aktuellen Corona Pandemie anders als gedacht. Wir wissen aktuell nicht, wann wir Sie wieder zu Veranstaltungen in unser Haus einladen können. Wir wollen dennoch…

Mehr erfahren »

Konzert mit Akkamerata – Abgesagt.

25. April @ 18:00 - 20:30

Der Frühling. Eine Schnittstelle zwischen vergangenen Wintertagen und der warmen Zeit im Jahr. Eine Vielfalt der Erinnerungen und neuer Gefühle des Lebens in der Sonne. Diese bunte Farbenvielfalt des Frühlings findet sich in verschiedenen Facetten des Programms, in Modulation der Stilrichtungen und Klangfarben wieder. Ein beschwingendes Programm zwischen Vivaldi, Tschaikowski  und Piazzolla und man kommt in Schwung. Reservierung über www.akkamerata.de nötig. Eintritt frei. Spenden erlaubt!

Mehr erfahren »

“Dornröschen war in Weesenstein” – Puppentheater – Abgesagt.

26. April @ 16:00 - 17:00

Ist es wahr oder war es einmal? König Johann und seine Gemahlin wollen auf Schloss Weesenstein ein großes Fest feiern, denn endlich wurde ihnen ein Kind geboren. Wenn doch nur die Köchin der königlichen Schlossküche den 13.Teller nicht zerschmissen hätte, wäre auch die Fee des Fleißes und der Ausdauer eingeladen worden. Aber so nimmt das Unheil seinen Lauf… Ein zauberhaftes Puppenspiel mit dem Figurentheater Karla Wintermann. Für Kinder ab 4 Jahre. Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ /…

Mehr erfahren »

Konzert mit dem Trio Cantiamo – Abgesagt.

30. April @ 19:30 - 21:00

Neuer termin noch nicht bekannt. Haben sie schon mal im Dunkeln geküsst? So heißt das neue Programm des Trio Cantiamo. Im Dunkeln ist gut munkeln, dass wissen die beiden Sängerinnen Ann Tröger und Sybille Sachs nur zu gut. Sie singen sich durch die nächtliche Schlagersahne der 20er und 30er Jahre bis hin zum Pariser Chanson und werden sich dann, während der langen Nächte in der weiten russischen Steppe genussvoll „mit Tönen zu betrinken“. Frei nach dem sorbischen Sprichwort: „Eine Nacht…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Lesung: „Johann Georg IV.“ – Abgesagt.

14. Mai @ 19:30 - 21:00

Sieben Jahre währte meine Liebe - oder: Wie Sachsen August den Starken bekam Johann Georg IV. von Sachsen, ein junger Kurfürst mit Geist, Talent und Gefühl, starb im April 1694 in seinem 26. Lebensjahr mutmaßlich an den Pocken, drei Wochen nach seiner Geliebten Magdalena Sibylla von Neitschütz. Damit war der Thron frei für den zweitgeborenen Friedrich August, erst viel später der Starke genannt, der sich sowieso für den geeigneteren Kurfürsten hielt. Unbeeindruckt von den überlieferten Legenden erzählt Andrea Martin in…

Mehr erfahren »

Kostenlose Rechtsberatung

28. Mai
Paragraf

Sie erhalten Antworten auf Fragen aus allen Rechtsgebieten. Bitte beachten Sie, dass eine Beratung nur nach vorheriger Anmeldung im Besucherbüro möglich ist. Das Gespräch führt Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Deichsel. 28.05.2020 ausgebucht!

Mehr erfahren »

verschoben auf den 19.11.2020! Thiel´s TREFFEN mit Hilmar Eichhorn

28. Mai @ 20:00 - 22:30
Hilmar Eichhorn

Karten behalten Gültigkeit! Im DDR-Fernsehen war der Freitagabend der Serienabend und zahlreiche Fernsehlieblinge verdankten diesem Umstand ihre Popularität. So auch Hilmar Eichhorn, der Udo in der Erfolgsserie „Jockei Monika“ (1981). Er war irgendwie erfrischend anders, ein sensibler draufgängerischer Gute-Laune-Typ und seitdem ein bekannter Fernsehschauspieler, obwohl er vorher schon bei „Lotte in Weimar“ (1974) den jungen Goethe spielte oder in „Addio, piccola mia“ (1979) als Georg Büchner im Fernsehen zu sehen war. Ob der Dresdner Schauspieler dort schon ahnte, dass er…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren