Das Prominentengespräch: Thiel’s Treffen

Wie groß ist das Restrisiko, dass etwas passiert, wenn man mit dressierten Tigern arbeitet? Sind Bestsellerautoren reich? Müssen Opernsängerinnen wegen der Stimme etwas korpulenter sein? Warum geht man freiwillig auf Berge über 8000 Meter? Diese oder ähnliche Fragen werden vielleicht auch gestellt werden, wenn sich Dresdens Moderator und langerprobter Gesprächsleiter MARIO THIEL im Putjatinhaus zu Kleinzschachwitz mit Bekannten, Freunden oder ihm bis dahin auch unbekannten prominenten Gästen trifft. Egal, aus welchem Genre der Gast kommt, alle haben etwas gemeinsam: Sie bewegen sich in Bereichen, die viele von uns nicht oder nur aus den Medien kennen. Bei THIEL’s TREFFEN gibt es die Möglichkeit, etwas mehr darüber zu erfahren. Und wer Thiel kennt, weiß, dass es dabei mit Sicherheit sehr unterhaltsam zugehen wird… Aller zwei Monate wird an einem Donnerstagabend ab 20 Uhr ein anderer Gast geladen.

Do 12.09. 2019 Oberbürgermeister Dirk Hilbert
Do 28.11. 2019 Sängerin und Moderatorin Uta Bresan

zu Gast: Dirk Hilbert

Do 12.09.2019 20.00 Uhr

Foto: René Pape

Wer einen Posten sucht, auf dem er wenigstens zur Hälfte an allem Schuld sein wird, der sollte sich als Oberbürgermeister einer Stadt bewerben. Unser Gast tat das ganz bewusst. Dazu kam noch die Besonderheit, dass ihm selbst in der eigenen Partei nicht alle dieses Amt zutrauten. Die Frage, ob er Oberbürgermeister können könnte, stellte sich aber nicht mehr, nachdem er als damaliger Wirtschaftsdezernent der Stadt die erkrankte Oberbürgermeisterin Helma Orosz gut vertrat. Plötzlich wurde aus dem oft Unterschätzten, ein ernsthafter Kandidat für die OB-Wahl 2015, die er dann tatsächlich im 2. Wahlgang gewinnen konnte. Seitdem ist er also Dresdens Oberbürgermeister und selbst die, die ihn nicht gewählt haben oder sogar ablehnend gegenüberstanden, müssen zugeben, dass er ein Ruhepol ist, in einer Stadt, die viel zu schnell unruhig wird. Dennoch erlebte und erlebt auch er regelmäßig Anfeindungen und ist natürlich zur Hälfte an allem schuld, was nicht gut gelaufen ist. Dafür wurde er nur selten gelobt, wenn es gut lief. Er wird das vorher gewusst haben. Aber warum bewirbt man sich trotzdem? Was ist das für ein Mensch? Was führt er für ein Leben? Man kann es versuchen herauszufinden. Oder man fragt ihn selbst, so wie es Mario Thiel an diesem Abend tun wird. Herzlich willkommen, dem Oberbürgermeister der Stadt Dresden, DIRK HILBERT!

Eintritt: VVK 12€ / 10€ erm., AK 14€ / 12€ erm.

Kartenreservierung

Ausverkauft

zu Gast: Uta Bresan

Do 28.11.2019 20.00 Uhr

Foto: Uta Bresan

Eine waschechte und sehr bekannte Dresdnerin kommt zu uns, die wohl fast jeder kennt, aber vielleicht doch mit verschiedenen Genres assoziiert. So ist sie für die Einen die populäre, erfolgreiche Sängerin, für Andere die Moderatorin beliebter Musiksendungen, wie „Musik für Sie“ im MDR, wo sie das Mikrofon 2004 von Carmen Nebel übernahm. Wieder andere verbinden sie mit „tierisch, tierisch“, der Tiervermittlungssendung im MDR, welche sie seit Januar 1994(!) präsentiert. Überhaupt überrascht es immer wieder, wenn man erfährt, wie lange sie schon erfolgreich im Showbusiness arbeitet. So kann man sich kaum vorstellen, dass sie einen „Silbernen Bong“ gewonnen hat, denn den gab es zuletzt 1989 im DFF. Da muss sie doch noch ein Kind gewesen sein, denkt man dabei unweigerlich. Jedenfalls hatte sie da schon das Abitur in der Tasche und ihr Studium der Tanz- und Unterhaltungsmusik an der Dresdner Musikhochschule mit der Note Eins (!) abgeschlossen. Seit dem ging es stetig bergan und es wäre müßig, zu versuchen, alle ihre medialen Auftritte einzeln aufzuzählen. Wollen wir auch gar nicht. Vielmehr freuen wir uns einfach darauf, diese sympathische Künstlerin bei THIELs TREFFEN begrüßen zu dürfen. Herzlich willkommen UTA BRESAN!