Zu den Sternen greifen, ferne Welten erkunden oder einfach nur den Träumen hinterher fliegen – nichts geht so einfach, wenn man ein Kind ist und Geschichten lauscht. Jede Geschichte ist ein Stück Sternenstaub. Unsere Puppentheaterreihe begeistert Kinder und ihre Familien seit Jahren. Wir bieten jedes Jahr Aufführungen mit bekannten Puppenspielern aus Dresden und Umgebung – vom Schattenspiel, über das Figurentheater bis hin zum Marionettentheater ist vieles dabei. Das jährliche Kinderfest erweitert die Veranstaltungsreihe auch mit Mitmachtheater oder Musiktheater. Die Themen nehmen gern Bezug zu speziellen Anlässen wie Weihnachten oder Ostern.

Kartenvorbestellung: Kartenreservierungen nehmen wir bis Freitag, 15:00 Uhr entgegen.

Die komplette Übersicht des Sternenstaub-Programmes 2018 finden Sie hier.

Mitmachlieder zum Kinderfest „Willkommen kleine Fee“ mit Leichtfuß und Liederliesel

So 09.09.

Gnom Gustav Ginster und Fee Britta Beifuß finden immer Gründe, um miteinander zu streiten. Jeder möchte etwas anderes, und keiner kann nachgeben.
Ganz klar: das Feenland braucht endlich eine neue Königin, die für Ruhe und Ordnung sorgt!
Doch eine Feenkönigin braucht eine Rosenknospe, um geboren zu werden und der einzige Rosenstrauch im Feenland ist voller Blattläuse und hat schon seit Jahren keine Blüten mehr…
Die Kinderliedermacher Leichtfuß und Liederliesel nehmen in fantastischen Mitmachliedern alle Kinder mit, auf eine Reise durch die Welt der Feen und Elfen, Gnome und Trolle. Wenn Ihr wissen wollt, wie die Geschichte aus geht, dann kommt und seid dabei!

Eintritt zum Fest: 3 € / 1 € , Familie 5 €

Der kleine Maulwurf (ab 3 Jahre)

So 18.11. 16.00 Uhr

In einer phantasie- und reizvollen Inszenierung von Detlef A. Heinichen wird frei nach den Filmen, der Maulwurf und das Telefon, der Maulwurf und der Schneemann und der Maulwurf als Maler, eine Geschichte für das Puppentheater erzählt.
Wer dabei an das gesprochene Worte denkt, liegt falsch. Gleich seinem Original sprechen der Maulwurf und seine Freunde nicht. Musik und phantasievolle Geräusche treten an die Stelle, an der sonst Worte die Handlung erklären.
Der Verzicht darauf, eröffnet für das Stück spielerische und szenische Möglichkeiten, die man so nicht erwartet. Das vom Ausstatter Matthias Hänsel gestaltete Bühnenbild und die von ihm gebauten Figuren werden in einer bezaubernden Weise lebendig, wie das Publikum sie aus den Filmen kennt.
Die kleinen Helden, die von der Puppenspielerin Randi Kästner-Kubsch (August das starke Theater) geführt werden, finden durch diese Inszenierung sicher viele neue Freunde.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Heimlichkeit in Kasperhausen (ab 4 Jahre)

So 02.12. 16.00 Uhr

Kaspers Großmutter hat schon seit fast 80 Jahren nur einen heimlichen Wunsch: Der Weihnachtsmann soll sie zum Geburtstag besuchen. Leider ist ihr Geburtstag nicht am 24. Dezember. Kasper kennt diesen Wunsch gut, ruft den Weihnachtsmann in der Ferne an und bittet ihn, der Großmutter diesen Wunsch zu erfüllen. Der Geburtstag ist da, nur nicht der richtige Weihnachtsmann. Nun wird`s garantiert verrückt.
Es spielt wieder im Putjatinhaus Jens Hellwig.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung