Übersicht des aktuellen Programms

Das aktuelle Programm des Putjatinhauses finden Sie in unserem Faltblatt. Eine pdf-Version des Programms zur Ansicht im Web bzw. zum Selbstausdrucken, finden Sie hier Programm März-April ; Programm Mai-August.

Für unsere Veranstaltungen können Sie Ihre Karte im Vorverkauf preisgünstiger erwerben. Der Kartenvorverkauf endet jeweils einen Tag vor einer Veranstaltung bzw. freitags (bei Wochenendveranstaltungen). Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Besucherbüros!

Do 11.04. 2019 Vortrag Der Dresdner Hotelier Rudolf Sendig
So 14.04. 2019 Offene Schreibgruppe Schreiblust
Do 18.04. 2019 Beratung kostenlose Rechtsberatung
So 28.04. 2019 Konzert Akkamerata
Do 2.5. 2019 Beratung kostenlose Rechtsberatung
Do 9.5. 2019 Lesung Kaffeeklatsch bei Barbara
Sa 11.5. 2019 Stadtteilfest Zschachwitzer Dorfmeile
Do 16.5. 2019 Reisevortrag Ein Jahr mal ganz anders
So 19.05. 2019 Figurentheater Das singende klingende Bäumchen
Do 23.5. 2019 Konzert Dresdner Musikmanufaktur a la Swing

Vortrag: „Der Dresdner Hotelier Rudolf Sendig“

Do 11.04.2019 19.30 Uhr

Als Gastronom beleuchtet Manfred Wille das Leben Rudolf Sendigs. Sendig startete als junger Koch in Bad Schandau. Er hatte Visionen, die er durch den Aufbau eines Kurbereiches, von Hotels, einer Villensiedlung und des Aufzuges verwirklichte. Doch was zeichnete Rudolf Sendig aus und woran glaubte er? Warum besuchte er die Russische Zarin und wer waren seine Gönner? Mit der Übernahme des Hotels Europäischer Hof setzte er in Dresden neue Maßstäbe und zeichnete sich verantwortlich für Hotels in mehreren Städten. Er wurde zu einem Protagonisten der deutschen Hotelindustrie. Der erste Weltkrieg brachte jedoch dramatische Einschnitte. Dennoch blieb er bis zu seinem Tod im Alter von 80 Jahren eine international geehrte Persönlichkeit.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

„Schreiblust“ – eine offene Schreibgruppe

So 14.04.2019 ab 14.30 Uhr

Schreiben kann mühelos sein und uns doch ganz ergreifen. Nur wenige Anregungen bringen auch ihre Schreiblust ins Fließen, spontan und zwanglos, völlig frei von Bewertungen. Sie entdecken Themen, die Sie weiterverfolgen können. Sie benötigen nur etwas Neugier und einen Stift. Kosten:19€/Termin Leitung: Iris Stauch (Schreibausbildung am IKS Berlin; Stadtführungen) Anmeldungen bitte über Kontakt 0171-3621459 oder i.stauch@isasite.de

Ausgebucht

kostenlose Rechtsberatung

Do 18.04.+2.5.2019 ab 16.30 Uhr

Sie erhalten Antworten auf Fragen aus allen Rechtsgebieten. Bitte beachten Sie, dass eine Beratung nur nach vorheriger Anmeldung im Besucherbüro möglich ist. Das Gespräch führt Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Deichsel.

Konzert mit Akkamerata

So 28.04.2019 ab 17.00 Uhr

Heiß begehrt, unersättlich ist die Tangomode, die ewig bleibt. AKKAMERATA hat den Anspruch, diese Musik aus dem Herzen fließen zu lassen. Eintritt frei, Spenden erlaubt! Platzreservierung nötig! Kontakt hier!

Lesung:“Kaffeeklatsch bei Barbara“

Do 09.05.2019 19.30 Uhr

Brigitta Müller stellt ihr neues Buch vor: “Kaffeeklatsch bei Barbara” mit erstaunlichen Geschichten aus dem wahren Menschenleben. Musikalisch begleitet wird sie dabei von Clara Charlotte Stoll am Cello.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Zschachwitzer Dorfmeile

Sa 11.05.2019 11 – 18 Uhr

In diesem Jahr starten wir unser Programm 11 Uhr mit “Kasper und der Goldschatz in der Mühle”, ein Puppenspiel von Jens Hellwig. Ab 14 Uhr laden wir Sie herzlich in unser gemütliches Putjatinhaus-Café ein. Schauen Sie auch in unsere Kreativwerkstatt für Groß und Klein herein. Wir informieren Sie außerdem über unser Nachbarschaftsfest am 15. Juni und die bisherigen Planungen. 15 Uhr lädt Sie Herr Liebers ein zum Vortrag “König August der III”, in Erinnerung an Manfred Lauffer. Ehepaar Ludwig singt 17 Uhr wieder mit Ihnen Frühlingslieder. Eintritt frei.

Lesung und Reisebericht:“Ein Jahr mal ganz anders“

Do 16.05.2019 19.30 Uhr

SECHS WOCHEN IN UGANDA

Einmal aus dem Zug des Alltags aussteigen, der jeden Tag, jede Woche, jeden Monat, jedes Jahr die gleiche Strecke fährt. Einmal echte Freiheit spüren und selbstbestimmt leben. Diesen Traum haben sich Ina und Matthias Seipel in einem Sabbatjahr verwirklicht. Das Dresdner Ehepaar hatte schon lange den Wunsch, die Welt zu sehen und zu erleben, wie die Menschen auf anderen Kontinenten ihren Alltag bestreiten. Sie besuchten 20 Länder auf drei Kontinenten und schrieben ein Buch. Eine Reiseetappe führte die beiden nach Uganda, wo sie u. a. ein sächsisches Hilfsprojekt besuchten und Kinder für Fußball begeisterten. Von ihren Erlebnissen in Uganda wird das Ehepaar Bilder zeigen, aus dem Buch lesen und erzählen.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Das singende klingende Bäumchen (ab 4 Jahre)

So 19.05. 16.00 Uhr

Eine Prinzessin, die unbedingt das singende, klingende Bäumchen haben will. Ein Prinz, der ihr jeden Wunsch erfüllen möchte. Ein Zwerg in einem Zauberreich, der dem Prinzen das Bäumchen gibt. Aber das Bäumchen singt nur, wenn die Prinzessin den Prinzen liebt! Doch die Prinzessin liebt nur sich und so wird der Prinz in einen Bären verzaubert. Er entführt die hochnäsige Prinzessin in das Zauberreich. Dort verliert die Prinzessin ihre Schönheit, denn der Zwerg verwandelt sie in ein Mädchen, das so hässlich aussieht, wie ihr Herz ist. Kann die Prinzessin, über ihren Schatten springen und sich ändern? Wird das Bäumchen am Ende doch noch singen? En Märchen voller Zauber und Poesie, gespielt von Bianka Heuser (Theater-manufaktur).

Eintritt: 7€ / 5€ erm., VVK 6€ / 4€ erm.

Kartenreservierung

Konzert mit der Dresdner Musikmanufaktur a la Swing

Do 23.05.2019 19.30 Uhr

Sie sind Teil der Rythmusband der Eastside Big Band Dresden. Sie bringen einen angenehmen Mix aus entspannt zu hörendem klassischen Swing zu uns, mit Anleihen aus der Popularmusik, dem Musical u. a.: Bernhard Jakowitz (Klavier, Keyboard), Arnfried Drache (Saxophon), Ulrich Mader (Schlagzeug) und Thomas Reuter (Bass).

Eintritt: VVK 8€ / 6€ erm., AK 9€ / 7€ erm. Kartenreservierung