Piepmatzkurs (Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden)

Foto: Kinder lernen Instrumente kennen

Für Kleinkinder von 1,5 – 4 Jahren. Organisation und Verwaltung über den Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden.

Jedes Kind kommt mit einem musikalischen Potential auf die Welt, welches in den ersten Lebensjahren besonders entwicklungsfähig ist. In der Eltern-Kind-Musikgruppe haben Sie die Möglichkeit, einen vielgestaltigen und spielerischen Zugang zur Musik zu erfahren, bei dem eine enge und vertrauensvolle Beziehung von Kind und erwachsener Bezugsperson im Vordergrund steht. Positive Auswirkungen auf allgemeine menschliche Grundfähigkeiten sind dabei nicht zu unterschätzen. Im Verlauf des einjährigen Kurses werden die Erwachsenen motiviert, musikalische Spiele mit ihrem Kind auch zuhause durchzuführen.

Schwerpunkte sind: Singen und Sprechen, Tanz und Bewegung, Kennenlernen der Musikinstrumente, bewusstes Musikhören, Entwickeln der eigenen Kreativität

Zeit Di: 15.15 – 16.00 Uhr

Bitte melden Sie sich direkt beim Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden oder kommen Sie bei uns vorbei:
Kontakt: Frau Kern
Telefon: 0162 294 6117 (zwischen 12-15 Uhr)
Mail: kerstin.kern@hskd.de