Seniorentanz

Foto: Tanzende KursteilnehmerInnen

Im Tanz kommt der Mensch zu sich selbst. Der Seniorentanz ist eine eigenständige anerkannte Tanzdisziplin, deren vielfältige Quellen aus den Volkstänzen und Gesellschaftstänzen stammen. In ihm verbinden sich alte und neue Tanzformen aus aller Welt. Hier kennt das Tanzen keine Führungsrolle, Partnerwechsel sind fester Bestandteil der meisten Tänze. Deshalb können Einzelpersonen genauso teilnehmen wie Paare, da nicht mit festem Partner getanzt wird. Der Seniorentanz soll Freude an rhythmischer Körperbewegung wecken, geistig aktivieren und die Gemeinschaft im fröhlichen Tun mit anderen fördern. So trägt er zur Lebensfreude und Gesunderhaltung bei.

Zeit Di: 10.00 – 12.00 Uhr (14 tägig)
Kursleiterin Evelin Kramm (Yogalehrerin, Tanztherapeutin)
Kurspreis 8 € pro Termin (Einzelzahlung)

Zahlungsmodalitäten

Sie zahlen jeden Termin einzeln beim Kursleiter. Bei Nichterscheinen werden keine Kursbeiträge fällig. Bei mehr als zwei Mal unentschuldigten Fehlens, kann Ihr Kursplatz neu besetzt werden. Anmeldungen erfolgen telefonisch (2011906) oder per E-Mail bzw. direkt im Büro.