Zu den Sternen greifen, ferne Welten erkunden oder einfach nur den Träumen hinterher fliegen – nichts geht so einfach, wenn man ein Kind ist und Geschichten lauscht. Jede Geschichte ist ein Stück Sternenstaub. Unsere Puppentheaterreihe begeistert Kinder und ihre Familien seit Jahren. Wir bieten jedes Jahr Aufführungen mit bekannten Puppenspielern aus Dresden und Umgebung – vom Schattenspiel, über das Figurentheater bis hin zum Marionettentheater ist vieles dabei. Das jährliche Kinderfest erweitert die Veranstaltungsreihe auch mit Mitmachtheater oder Musiktheater. Die Themen nehmen gern Bezug zu speziellen Anlässen wie Weihnachten oder Ostern.

Kartenvorbestellung: Kartenreservierungen nehmen wir bis Freitag, 15:00 Uhr entgegen.

Die komplette Übersicht des Sternenstaub-Programmes 2017 finden Sie hier.

 
So 03. 12. Puppentheater Schneewittchen
So 17. 12. Puppentheater Rumpelstilzchen
So 04. 02. Puppentheater Pieps! – lustige Tiergeschichten
So 11. 03. Puppentheater Die goldene Gans
So 15. 04. Puppentheater Eine Kuh namens Liesel
So 09. 09. Puppentheater Mitmachlieder zum Kinderfest „Willkommen kleine Fee“ mit Leichtfuß und Liederliesel
So 18. 11. Puppentheater Der kleine Maulwurf
So 02. 12. Puppentheater Heimlichkeit in Kasperhausen

Schneewittchen (ab 3 Jahre)

So 03.12. 16.00 Uhr

WP_20160225_14_15_34_Pro

Schneewittchen ist ein freundliches kleines Mädchen, aber ihrer Stiefmutter ist sie ein Dorn im Auge.

Im großen Wald, bei den Zwergen scheint Schneewittchen in Sicherheit, doch die böse Königin gibt keine Ruhe. Sie will die Schönste sein… Madame Rosa kommt mit großen Filzpuppen und führt als gute Märchentante durch das bekannte Märchen. Mit Mimik und Gestik unterstützt sie den Spaß an der Handlung.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Rumpelstilzchen (ab 3 Jahre)

So 17.12. 16.00 Uhr

„Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind; ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß!“

Dieser bekannte Vers aus dem Grimm´schen Märchen wird bei uns im Putjatinhaus zu hören sein. Der bekannte Dresdner Puppenspieler Volkmar Funke erzählt frisch und temporeich das Märchen vom „Rumpelstilzchen“ und stellt mit seinem Handpuppenspiel die Szenen dar. Staunen wird das Publikum, wenn sich vor seinen Augen Stroh in Goldbarren verwandelt. Die kunstvolle Bühne, Bühnenbild und Puppen fertigte Gottfried Reinhardt.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Pieps! – lustige Tiergeschichen (ab 2,5 Jahre)

So 04.02. 16.00 Uhr

Was kann ein kleines Entchen, was ein Küken nicht kann? Wie kommt der Hund ins Mauseloch? Und können Katze und Igel zusammen Roller fahren? Geschichten von du und ich, von groß und klein, vom Weinen und Lachen…
Christiane Weidringer ist eine moderne Mary Poppins, die mit Schirm, Charme und Melone durch drei vergnügliche Tiergeschichten führt. Ein langes Rohr, eine eckige Kiste und eine runde Tonne werden zum Spielraum für die drolligen Tierfiguren. Quirlige Musik gibt den Takt an für ein verspieltes drunter und drüber ohne viele Worte.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Die goldene Gans (Figurentheater ab 3 Jahre)

So 11.03. 16.00 Uhr

Wie schafft man es, eine Prinzessin und ein halbes Königreich zu erobern?
Klaus, von allen als Dummling verspottet, teilt sein weniges Brot und Wasser mit einem alten Männlein im Wald. Als Dank dafür findet er die goldene Gans. Jeder, der diese aus Habgier berührt, bleibt an ihr kleben.
Der König im Land verspricht unterdes demjenigen, der seine Tochter endlich wieder zum Lachen bringt, die Prinzessin zur Frau und das halbe Königreich dazu. Mit der bizarren Menschenkette an der goldenen Gans kann der „Dummling“ das Herz der Prinzessin erobern. Aber der König will sein Versprechen nicht halten und so hat Klaus noch drei Prüfungen zu bestehen…
Kann Klaus beweisen, dass er kein Dummling, sondern ein pfiffiger Junge mit klugen Ideen ist?
Es spielt wieder Bianka Heuser, Theatermanufaktur.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Eine Kuh namens Liesel (Pappenpuppentheater ab 4 Jahre)

So 15.04. 16.00 Uhr

Ein rührend komisches Puppentheater gespielt in einem großen Postauto aus Pappe für Kinder ab 4 Jahren, frei nach dem Kinderbuch Kuh Liselotte.
Die Kuh Lieselotte lebt zusammen mit Hühnern auf einen Bauernhof und die Bäuerin Roswitha ist wie eine Mutter zu ihr. Aber auch den Postboten Heiner findet die Bäuerin nett und wenn sie ihn zum Kaffeetrinken ins Haus einlädt, hat keiner mehr Zeit für Lieselotte. Eigentlich ist die Lieselotte ja lieb, aber plötzlich lauert sie dem Heiner auf, um ihn zu erschrecken. Der arme Kerl hat schon Alpträume. Das muss sich ändern, denkt er sich. Er packt für die Lieselotte ein Paket und erlaubt ihr die Post auszutragen. Leider geht alles schief und Lieselotte bekommt eine schlimme Erkältung. Die Bäuerin und Heiner kümmern sich um sie und am Ende hat Lieselotte zwei dicke Freunde.
Es spielt der bekannte Dresdner Puppenspieler Jörg Bretschneider.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Mitmachlieder zum Kinderfest „Willkommen kleine Fee“ mit Leichtfuß und Liederliesel

So 09.09.

Gnom Gustav Ginster und Fee Britta Beifuß finden immer Gründe, um miteinander zu streiten. Jeder möchte etwas anderes, und keiner kann nachgeben.
Ganz klar: das Feenland braucht endlich eine neue Königin, die für Ruhe und Ordnung sorgt!
Doch eine Feenkönigin braucht eine Rosenknospe, um geboren zu werden und der einzige Rosenstrauch im Feenland ist voller Blattläuse und hat schon seit Jahren keine Blüten mehr…
Die Kinderliedermacher Leichtfuß und Liederliesel nehmen in fantastischen Mitmachliedern alle Kinder mit, auf eine Reise durch die Welt der Feen und Elfen, Gnome und Trolle. Wenn Ihr wissen wollt, wie die Geschichte aus geht, dann kommt und seid dabei!

Eintritt zum Fest: 3 € / 1 € , Familie 5 €

Der kleine Maulwurf (ab 3 Jahre)

So 18.11. 16.00 Uhr

In einer phantasie- und reizvollen Inszenierung von Detlef A. Heinichen wird frei nach den Filmen, der Maulwurf und das Telefon, der Maulwurf und der Schneemann und der Maulwurf als Maler, eine Geschichte für das Puppentheater erzählt.
Wer dabei an das gesprochene Worte denkt, liegt falsch. Gleich seinem Original sprechen der Maulwurf und seine Freunde nicht. Musik und phantasievolle Geräusche treten an die Stelle, an der sonst Worte die Handlung erklären.
Der Verzicht darauf, eröffnet für das Stück spielerische und szenische Möglichkeiten, die man so nicht erwartet. Das vom Ausstatter Matthias Hänsel gestaltete Bühnenbild und die von ihm gebauten Figuren werden in einer bezaubernden Weise lebendig, wie das Publikum sie aus den Filmen kennt.
Die kleinen Helden, die von der Puppenspielerin Randi Kästner-Kubsch (August das starke Theater) geführt werden, finden durch diese Inszenierung sicher viele neue Freunde.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Heimlichkeit in Kasperhausen (ab 4 Jahre)

So 02.12. 16.00 Uhr

Kaspers Großmutter hat schon seit fast 80 Jahren nur einen heimlichen Wunsch: Der Weihnachtsmann soll sie zum Geburtstag besuchen. Leider ist ihr Geburtstag nicht am 24. Dezember. Kasper kennt diesen Wunsch gut, ruft den Weihnachtsmann in der Ferne an und bittet ihn, der Großmutter diesen Wunsch zu erfüllen. Der Geburtstag ist da, nur nicht der richtige Weihnachtsmann. Nun wird`s garantiert verrückt.
Es spielt wieder im Putjatinhaus Jens Hellwig.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung