Zu den Sternen greifen, ferne Welten erkunden oder einfach nur den Träumen hinterher fliegen – nichts geht so einfach, wenn man ein Kind ist und Geschichten lauscht. Jede Geschichte ist ein Stück Sternenstaub. Unsere Puppentheaterreihe begeistert Kinder und ihre Familien seit Jahren. Wir bieten jedes Jahr Aufführungen mit bekannten Puppenspielern aus Dresden und Umgebung – vom Schattenspiel, über das Figurentheater bis hin zum Marionettentheater ist vieles dabei. Das jährliche Kinderfest erweitert die Veranstaltungsreihe auch mit Mitmachtheater oder Musiktheater. Die Themen nehmen gern Bezug zu speziellen Anlässen wie Weihnachten oder Ostern.

Kartenvorbestellung: Kartenreservierungen nehmen wir bis Freitag, 15:00 Uhr entgegen. Die komplette Übersicht des Sternenstaub-Programmes 2017 finden Sie hier.  
So 29. 01. Figurentheater Die kleine Meerjungfrau
So 26. 03. Figurentheater Lieschen Radieschen und der Lämmergeier
So 20. 08. Kinderkonzert Kunterbunter Liederkoffer
So 22. 10. Puppentheater Rotkäppchen
So 12. 11. Puppentheater Hänsel und Gretel
So 03. 12. Puppentheater Schneewittchen
So 17. 12. Puppentheater Rumpelstilzchen

Die kleine Meerjungfrau (ab 3 Jahre)

So 29.01. 16.00 Uhr

In der fantastischen Wasserwelt lebt die kleine Meerjungfrau Arielle. Sie beobachtet gern die Menschen, aber heimlich: Ihr Vater Poseidon hat den Kontakt zur Menschenwelt streng verboten! Als ein Schiff im Sturm kentert, rettet Arielle dem Prinzen das Leben und verliebt sich in ihn. Fortan ist es ihr größter Wunsch in seiner Nähe zu sein. Hilfe findet sie bei der Meerhexe Ursula, die sie für drei Tage in einen Menschen verwandelt. Doch das hat seinen Preis. Wird Arielle den Kuss der wahren Liebe bekommen und mit dem Prinzen zusammen sein können? Oder für immer in den Diensten der Hexe stehen? Eine berührende Geschichte über Liebe und Freundschaft.

Spiel: Bianka Heuser

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Lieschen Radieschen und der Lämmergeier (ab 5 Jahre)

So 26.03. 16.00 Uhr

Lieschen Radieschen kriegte immer einen roten Kopf, aber immer. Da war nichts zu machen. Keiner wurde mit ihr fertig. Nicht mal Tante Evelyn und die war Kindergärtnerin: „So zornige Kinder holt der Lämmergeier, Lieschen!“ – „Pah! Mich holt kein Lämmergeier, ich hol ihn!“, schrie Lieschen und rannte davon. Da kam der Lämmergeier und wollte Lieschen auf die Insel der zornigen Kinder bringen. Aber Lieschen klappte den Mund zu, kniff die Augen zusammen und kriegte einen roten Kopf. „Nichts zu machen.“, sagte der Lämmergeier und brachte Lieschen in ein Königreich, wo sie Prinzessin werden wollte. Eine schwarze Prinzessin, mit schwarzem Umhang und schwarzem Schwert versteht sich. So jagt das selbstbewusste Mädchen sämtliche Räuber des Landes, legt sich mit einem Drachen an und befreit den Prinzen. Der ist aber kein wirklicher Prinz, sondern August Haselböck aus dem dritten Stock und so werden Kinder zu Freunden, die neben einer blühenden Phantasie auch noch Probleme mit den starrköpfigen Erwachsenen haben. Es spielt Marie Bretschneider! Sie ist Garant für Puppentheater mit Herz und Charme. Zum wiederholten Mal bei uns im Putjatinhaus.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Kunterbunter Liederkoffer

Sa 29.01. 16.00 Uhr

Heute hat Liederliesel eine Überraschung: einen riesigen Koffer bringt sie angeschleppt, aber verreisen will sie nicht. Jedenfalls nicht wirklich, sondern nur in der Fantasie…..
In dem riesigen Koffer befinden sich viele kleine Pakete und Kästchen, die von den Kindern der Reihe nach ausgepackt werden dürfen. Und jedes von ihnen birgt ein Geheimnis: eine Spur oder ein Rätsel, welches die beiden nun auf eine musikalische Reise rund um die Welt führen wird. Zusammen mit dem Tiefseetaucher Toni und einem Schiff voller Piraten geht es auf große Fahrt und die Kinder des Publikums sind die Crew!
Spannende Abenteuer erleben sie in vielen Ländern: ob auf der Sonneninsel, beim italienischen Starkoch Giovanni oder im Land der Indianer – immer laden die Kinderliedermacher Leichtfuß und Liederliesel aus der Oberlausitz ihr Publikum zum Mitmachen ein.
Kommt mit und seid dabei – und lasst uns gemeinsam singend über die Meere segeln!


Rotkäppchen (ab 4 Jahre)

So 22.10. 16.00 Uhr

Omi kann nicht zum Kaffee kommen, weil sie verletzt im Bett liegt. Da bringt ihr das Rotkäppchen eben den Kuchen persönlich. „…Aber Großmutter, warum hast du so große…“ Komisch, so hat Rotkäppchen die Oma gar nicht in Erinnerung! Hach, sie hat sich aber auch verbummelt beim Blumenpflücken…

Marco Vollmann ist wieder zu Gast im Putjatinhaus und spielt das Märchen nach Grimm mit seinen Handpuppen. Marco Vollmann ist Puppenspieler mit Leidenschaft, seit über 10 Jahren mit festem Theater in Pieschen.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Puppentheater „Divadlo na cestě“ mit Eva Kelemenová im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage:
„Hänsel und Gretel“

So 12.11. 16.00 Uhr

Fast täglich ist Eva Kelemenová, Absolventin der Prager Akademie der Musischen Künste, auf dem Weg zu ihren Zuschauern. In ganz Tschechien sowie im Ausland spielt sie Märchen für kleine und auch große Leute.
In ihrem Stück „Das Knusperhäuschen“ berichtet sie vom spannenden Wandern von Hänsel und Gretel durch den tiefen Wald, zu dem süßen Knusperhaus, wo die böse Hexe wohnt… (in dt. Sprache)

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Schneewittchen (ab 3 Jahre)

So 03.12. 16.00 Uhr

WP_20160225_14_15_34_Pro

Schneewittchen ist ein freundliches kleines Mädchen, aber ihrer Stiefmutter ist sie ein Dorn im Auge.

Im großen Wald, bei den Zwergen scheint Schneewittchen in Sicherheit, doch die böse Königin gibt keine Ruhe. Sie will die Schönste sein… Madame Rosa kommt mit großen Filzpuppen und führt als gute Märchentante durch das bekannte Märchen. Mit Mimik und Gestik unterstützt sie den Spaß an der Handlung.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung

Rumpelstilzchen (ab 3 Jahre)

So 17.12. 16.00 Uhr

„Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind; ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß!“

Dieser bekannte Vers aus dem Grimm´schen Märchen wird bei uns im Putjatinhaus zu hören sein. Der bekannte Dresdner Puppenspieler Volkmar Funke erzählt frisch und temporeich das Märchen vom „Rumpelstilzchen“ und stellt mit seinem Handpuppenspiel die Szenen dar. Staunen wird das Publikum, wenn sich vor seinen Augen Stroh in Goldbarren verwandelt. Die kunstvolle Bühne, Bühnenbild und Puppen fertigte Gottfried Reinhardt.

Eintritt: VVK 6€ / 4€ erm., AK 7€ / 5€ erm. Kartenreservierung