Keramikkurs

Foto: Kursteilnehmerinnen

Schönes mit eigenen Händen schaffen

Wer schon immer einmal töpfern wollte, kann in unserem Haus den Einstieg finden. Sie erlernen das Modellieren von Figuren, Herstellen von Gefäßen, Gebrauchs- und Schmuckgegenständen, Grund- und Aufbautechniken wie die Wulst- und Daumentechnik, Glasurtechnik und viele weitere „Keramiktricks“. Dabei lassen wir Freiräume zum eigenen Gestalten und unsere Kursleiter geben immer wieder Anregungen und Hilfen. Für Erfahrene stehen individuelle Werkzeuge zur Verfügung und eine entsprechend fachkräftige Beratung bei kniffligen Fragen.

Zeit Mi: 10.00 – 12.00 Uhr
Mi: 19.00 – 22.00 Uhr
Kursleiterin Elena Pagel (Dipl. Keramik-Meisterin, Werkstattleitung)
Material zzgl. Material 7 € / kg
Kurspreis Mi früh: 8 € (2 Std., 2-Monatsabo)
Mi abend: 12 € (3 Std., 2-Monatsabo)
Web www.elenapagel.de

Zahlungsmodalitäten

Sie zahlen den Kurs immer im 2-Monatsrhythmus per Lastschrifteinzug. Wenn keine Kündigung (mündlich oder schriftlich bis zu spätestens 5 Tagen vor Monatsende im 2-Monatszyklus) erfolgt, werden bei fortlaufenden Kursen die jeweiligen Gebühren für zwei Monate weiter abgebucht. Die Kursgebühren variieren (je nach Ferien, Feiertagen etc.) und werden dementsprechend angepasst. Der Kursleiter informiert Sie immer über die nächste abzubuchende Gebühr. Anmeldeformulare finden Sie im Internet oder im Büro des Putjatinhauses. Bitte melden Sie sich immer für einen Kurs an, telefonisch (2011906) oder per E-Mail bzw. direkt im Büro.