25 Jahre Förderverein – 25 Jahre Soziokultur

25SKK-Logo_lang
Am 14. und 15. Juni 2019 feiern wir, der Förderverein Putjatinhaus e.V., 25-jähriges Jubiläum. Am Samstag, den 15.06.2019 feiern wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Ehrenamtlichen, Anwohnern, Besuchern, Kursleitern, Freunden und Unterstützern ein Kultur- und Nachbarschaftsfest. Kommt, schaut, schwatzt und macht mit!
Jpeg
In mehreren Informations- und Planungsabenden haben wir Ideen und Interessen aus der Nachbarschaft erfragt, mit Akteuren besprochen und erste Planungen durchgeführt. Alle Ideen und Interessensbekundungen sind in unser Programm und die Angebote eingeflossen. Jetzt ist es soweit! Das Programm steht, kleine (natürlich unveröffentlichte) Überraschungen sind vorbereitet.
Flyer-Programm-1-Seite001
« 1 von 4 »

14. Juni 2019 – Feierlicher Festakt und Ausstellungseröffnung „25 Jahre Vereins- und Kulturarbeit im Stadtteil“

In feierlichem Rahmen möchten wir uns bei Partnern und Unterstützern in Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden 25 Jahren bedanken sowie gemeinsam auf die kommenden Jahre anstoßen. Ein kleines Kulturprogramm wartet auf unsere Gäste. Mit der Vernissage zur Ausstellung „25 Jahre Vereins- und Kulturarbeit im Stadtteil“ als Retrospektive sowie Beiträgen zur gegenwärtigen soziokulturellen Arbeit und deren Perspektiven spannen wir außerdem den Bogen vom Gestern über das Heute zum Morgen.

fest

15. Juni 2019 – Kultur- und Nachbarschaftsfest mit gemeinsamem Brunch

Am Samstag, den 15.6., ist es soweit! Wir wollen gemeinsam mit allen feiern! Los geht es ab 10 Uhr mit einem gemeinsamen Brunch auf der Storchenneststraße. Bitte bringen Sie Essen und Trinken, Teller, Tassen und Besteck mit. Ein paar Brötchen oder selbstgebackenes Brot, einen Kuchen, ein paar Snacks, selbst gemachte Marmelade oder Brotaufstrich – kommen Sie dazu, lernen Sie sich kennen, tauschen Sie sich aus.

Wir stellen einige Tische auf die Storchenneststraße, aber das wird nicht reichen. Eine lange Tafel schaffen wir nur gemeinsam. Bringen Sie gern eigene Tische und Stühle mit.

Eröffnet wird der Brunch um 10:00 Uhr durch die Jungbläser des Posaunenchors der Stephanusgemeinde.

Bis ca. 20 Uhr ist ein kulturelles Rahmenprogramm mit Schnupperkursen, Konzerten, Tanzaufführungen, Chormusik und Workshops sowie viel Raum für Begegnung und Austausch geplant.

Mit dabei sind Künstler aus dem Stadtteil, Kinderprogramm, Spielstraße und Kinderschminken, Schnupperkurse, Kreativangebote, Überraschungsauftritte, Pflanzen- und Samentausch und noch einiges mehr. Für das leibliche Wohl ist – neben und nach dem Brunch – gesorgt. Detaillierte Infos zum Programm gibt es hier Jetzt braucht es nur noch Sonnenschein und Sie. Seien Sie dabei!
Kinder